Gruppenarbeit/ Teammanagement

Team- und Gruppenarbeit ziel- und ergebnisorientiert zu gestalten, erfordert eine Betrachtung unterschiedlicher Ebenen. Die einzelnen Personen mit ihren Qualifikationen, Fähigkeiten und Fertigkeiten bestimmen auch hinsichtlich ihrer Diversität Interaktionsbeziehungen. Innerhalb der Teamentwicklung bilden sich ganz eigene gruppendynamische Prozesse, Werte und Strukturen heraus, die innerhalb eines bestimmten organisationsspezifischen Kontextes dazu führen, dass die Gruppen- und Teamarbeit zur Teamperformance führt. Beziehungs- und Sachebene können in der Teamarbeit ebensowenig getrennt betrachtet werden, wie eine Loslösung des Teams von den einzelnen Personen und dem jeweiligen Kontext. Beratung, Training und Coaching kann auf unterschiedlichen Ebenen ansetzen.

  • Betrachtung der Teameffektivität und Teamperformance als ganzheitlicher Prozess

  • Teamentwicklung und entwicklungsphasenbezogenes Teamcoaching

  • Diversität und Diversitätsmanagement in Teams

  • Analyse gruppendynamischer Prozesse, Rollenverteilungen und Rollenkonflikte in Teams

  • Gruppenarbeit und Teammanagement in Abhängigkeit vom Handlungsspielraum: Ergebnisorientierung im konkreten Bezug zu Organisation, Branche und Bereich

  • Re-Teaming-Ansatz als lösungsorientiertes Vorgehen bei Prozessstörungen

  • Coaching der Team-Führungskraft


Weitere Arbeit mit Gruppen:

  • Moderation in und von (Groß-)Gruppen

  • Supervision in Arbeitsgruppen